Aktuelles

Supervision für Therapeut*innen mit Beziehungsdynamischem Ansatz

Supervisions-Gruppen und Intervisions-Gruppen unterstützen nicht nur dabei, eigene blinde Flecken aufzudecken, sich selbst in Beziehung zu den Klient*innen zu reflektieren, neue Aspekte in Therapieprozessen zu beleuchten und Inspiration für die Therapieverläufe zu bekommen, sie bieten auch einen Raum für kollegialen Austausch und Vernetzung. In diesem Sinne möchte ich Supervisionstermine anbieten, um Fälle zu bearbeiten und um untereinander in Kontakt zu bleiben.

Die neuen Supervisionstermine für das zweite Halbjahr 2021 stehen fest. Im zweiten Halbjahr wird es zwei Supervisionstage geben. Bei der Anzahl der Teilnehmer*innen und der Anzahl der Fälle, braucht es, wie sich im ersten Halbjahr gezeigt hat, mehr zeitlichen Spielraum, um die Fälle auch psychodramatisch oder in Aufstellungssequenzen zu beleuchten.
Die Termine gehen jeweils von 10:00h bis 18:00h, mit einer Mittagspause von 1,5 Stunden. Ein Supervisionstag kostet 70 Euro, die Teilnehmer*innenzahl ist auf 7 Personen begrenzt.

Die neuen Termine sind:

  • Samstag 25. September 2021
  • Samstag 27. November 2021

Wenn du sexual- und paartherapeutisch arbeitest und Interesse hast dabei zu sein, dann schreibe mir bitte eine Mail für welche Termine ich dich verbindlich vormerken soll.

Da geht noch was – Vertiefungsseminare für Sexualtherapeut*innen

In dieser Seminarreihe laden wir Sie ein, Ihre sexualtherapeutischen Kompetenzen zu vertiefen und erweitern. Sexualwissenschaftlich fundierte Inputs, schulenübergreifende und praxisbezogene Interventionen und themenspezifische Selbsterfahrung sollen Sie dabei unterstützen, Ihre Arbeit NOCH inspirierter, kreativer und lustvoller zu erleben!

Ein besonderer Fokus unserer Seminare-Reihe ist die Selbsterfahrung und Reflexion Ihrer ganz individuellen Therapeut*innen-Persönlichkeit. Die eigene Biographie, das eigene sexuelle Skript, erlernte und übernommene Sichtweisen, (un)bewusste Haltungen und Wertvorstellungen, Blindspots- all das fließt schließlich in therapeutische Prozesse mit hinein. Wir glauben: Methoden sind wichtig, das Heilsame ist jedoch die therapeutische Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Klient*innen- und das (Selbst)Bewusstsein dafür, wer Sie als Therapeut*in sind! Mehr Details zu diesem Seminar…

ALL YOUR COLOURS

FÜNFTÄGIGES SELBSTERFAHRUNGERETREAT FÜR FRAUEN

Eine Reise in deine Lust & Lebendigkeit

Diese sexualtherapeutisch-tantrische Selbsterfahrungsgruppe für Frauen, führt dich in einen transformativen Prozess, durch den du in eine tiefe Verbindung mit dir, deinem Körper, deinen Emotionen, deiner Liebe und deiner Sexualität kommst.

Im Zentrum des Retreat steht die Beziehung zu deinem Körper und deiner „inneren lustvollen Frau“. Diese Beziehung kann konfliktreich sein, der Kontakt ganz abgebrochen, schambesetzt, mit Tabus belegt.

Vielleicht stehst du auch in einer guten Beziehung zu dieser sexuellen Seite in dir und möchtest das Potenzial weiter ausschöpfen, dich noch tiefer mit dir selbst und deiner sexuellen Vielfältigkeit verbinden.

Egal in welcher Phase deiner Entwicklung du gerade bist, dieses Retreat bietet dir den Raum, dich genau da zu erfahren und zu erforschen. Gleichzeitig wirst du die Möglichkeit bekommen, jenseits deiner Komfortzonen in denen du dich sicher und vertraut bewegen kannst, spielerisch mit deinen Grenzen zu experimentieren.

Die Gemeinschaft der Frauen ist ein kraftvolles Resonanzfeld, ist ein Spiegel, indem du dich erkennen kannst. Dieser heilsame Raum bietet dir die Möglichkeit, dich voll und ganz zu akzeptieren und anzunehmen, mit all deinen Farben, den zarten, den pastellfarbenen, den dunklen, den hellen und den knalligen.

Es erwartet dich Bioenergetische Körperarbeit, die dich mit deinem körperlichen Spüren in Kontakt bringt und deinen emotionalen Ausdruck fördert. Stille und Dynamische Meditationen, die deinen Geist reinigen und dich im Hier und Jetzt verankern. Trancereisen und Hypnotherapeutische Interventionen, die dich mit der Schatzkiste deines Unbewussten verbinden. Psychodynamische Prozessarbeit, mit deinen eigenen, individuellen Themen. Tantrische Arbeit und Rituale, Kreatives Schreiben und Malen, viel Musik und Tanz.

Wir werden, immer in Absprache und nach eigenem Ermessen, auf dem Retreat mit Nacktheit experimentieren.

Seminarhaus:

Der“ Finkenwerder Hof“, am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte, ca. auf der Hälfte zwischen Berlin und Hamburg, ist der richtige Platz für das Retreat, mit einem wunderschönen Seminarraum, eine Feuerstelle und umgeben von schöner Natur: www.finkenwerderhof.org

Zeiten:

Mittwoch 08.06.2022 um 15:00h – Sonntag 12.06.2022, um 14:00h

Kosten für das Seminar:

350,- Euro Frühbucherinnentarif bis zum 31.12.2021,

400,- Euro ab 01.01.2022

Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung: Preise siehe Anmeldeformular

Das Seminar ist für maximal 14 Teilnehmerinnen ausgelegt.

 Seminarleitung: Bettina Uzler & Assistenz

Bettina Uzler arbeitet seit 2007 als Paar- und Sexualtherapeutin. Seit 2010 leitet sie Selbsterfahrungsgruppen und Seminare im Bereich Liebe, Sexualität & Beziehungen.

© Copyright - Praxis für beziehungsdynamische Sexual- und Paartherapie - Bettina Uzler