Die Zweierbeziehung- Das unbewusste Zusammenspiel von Partnern als Kollusion von Jürg Willi

Dieses Buch von dem berühmten Schweizer Psychoanalytiker und Paartherapeut Jürg Willi, ist ein Klassiker in der Paartherapie und wurde in zehn verschiedene Sprachen übersetzt. Obwohl das Buch schon etwas in die Jahre gekommen ist, hat der Inhalt nicht an Aktualität verloren. Willi beschreibt an Hand seines Kollusionsmodells, in welche typischen Beziehungsmuster Paare in emotional verbindlichen […]

Sex im Kopf- Alles über unsere geheimsten Fantasien von Brett Kahr

Der renommierte Psychologe Brett Kahr hat über 15 000 Frauen und Männer anonym zu ihren geheimen Fantasien und Wünschen befragt und diese Fragebögen dann ausgewertet. Wer sich umfassend über sexuelle Fantasien informieren will, dem empfehle ich dieses Buch. Welche Art von Fantasien gibt es? Wie entstehen Fantasien und wo haben sie ihren Ursprung? Wie kann […]

„Guter Sex trotz Liebe“ : Wege aus der verkehrsberuhigten Zone von Ulrich Clement

Das Buch ist humorvoll geschrieben und sowohl für den privaten Gebrauch, als auch für Paar- und Sexualtherapeut*innen ein Standardwerk, dass sich weit von der gängigen Ratgeberliteratur unterscheidet. Nicht zuletzt, weil Ulrich Clement wohl der aktuellste und renommierteste Sexual- und Paartherapeut auf dem deutschen Buchmarkt ist.

„Die Psychologie sexueller Leidenschaft“ – ein Buch von David Schnarch

David Schnarch ist einer der bekanntesten Sexualtherapeuten der USA und hat in der ganzen Welt Sexual- und Paartherapeuten in seinem Differenzierungsansatz ausgebildet, bevor er im Oktober 2020 überraschend verstorben ist.

Paarbeziehungen und Sexualität – Paartherapie und Sexualtherapie in der Moderne und Postmoderne von Bettina Uzler

Unser Verständnis von Sexualität, sowie unser Verständnis von Paar­be­zieh­un­gen unterliegen ständigen gesellschaftlichen und individuellen Wand­lungs­pro­zessen. So werden Paarbeziehungsstörungen und sexuelle Störungen heu­te anders gesehen und behandelt, wie noch vor wenigen Jahren. Se­xual­the­ra­pie und Paartherapie erfahren heutzutage eine Revolution, die sich in den Be­hand­lungsmethoden niederschlägt. Wie Paare und Therapeuten mit diesen Pro­blemen in der Postmoderne umgehen, […]